Organisationsstrukturen des Kampfsportangebots in Köln

Autor/innen

  • Rick Jörg Stremmel Deutsche Sporthochschule Köln

DOI:

https://doi.org/10.15495/ojs_25678221_12_52

Schlagworte:

Kampfsport, DOSB, Angebot, Köln

Abstract

Ziel dieser Untersuchung ist die Organisationsstrukturen des Kampfsportangebots in Köln zu analysieren. Dafür wurden die Anbieter von Kampfsport und Kampfkunst in Köln nach ihren Strukturen und ihrem Angebot befragt. Die Untersuchung hat ergeben, dass etwa zwei Drittel der Kampfsportanbieter kommerziell orientiert sind. Die kommerziellen Kampfsportanbieter wiesen dabei weitreichende strukturelle Gemeinsamkeiten zu Vereinen auf, die Kampfsport anbieten.

Die Ergebnisse dieser Arbeit sind von besonderem Interesse für bestehende und potentielle Kampfsportanbieter in Köln. Des Weiteren soll die Untersuchung nachfolgenden wissenschaftlichen Untersuchungen helfen die Organisationsstrukturen des Kampfsports in Deutschland und die Rolle des Deutschen Olympischen Sportbunds im Kampfsport in Deutschland zu verstehen.

##submission.downloads##

Veröffentlicht

2019-01-10

Zitationsvorschlag

Stremmel, R. J. (2019). Organisationsstrukturen des Kampfsportangebots in Köln. Journal of Martial Arts Research, 1(2). https://doi.org/10.15495/ojs_25678221_12_52

Ausgabe

Rubrik

Tagungsbeiträge